eco Zukunftsdialog - Neuausrichtung der Internetverwaltung

Das Internet hat sich seit seinem Bestehen rasant verwandelt und wird sich auch in Zukunft tagtäglich verändern. eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. gestaltet das Internet. In dem neuen Format des eco Zukunftsdialog wollen wir die kommenden Entwicklungen des Internet in der nahen oder fernen Zukunft mit Fachreferenten aus Technik, Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Ihnen diskutieren.

Eine führende Rolle in der Internet Verwaltung spielt bislang noch die US-Regierung, die über ihr Handelsministerium die Oberaufsicht über die IANA-Funktion der ICANN ausübt. Die Internet Assigned Numbers Authority (IANA) verwaltet die Rootzone des Domain Name System. Sie  betreibt die dreizehn Root Server, die den Startpunkt für alle Namensauflösungen im Internet bilden. Die US-Regierung hat letztes  Jahr verkündet, diese Rolle im September 2015 abgeben zu wollen. Wie die Neuorganisation aussehen soll, ist bislang noch unklar und Gegenstand internationaler Verhandlungen.

Sowohl für die Bundesregierung als auch für die Internetwirtschaft ist das Thema von zentraler Bedeutung. Nach der Digitalen Agenda 2014 – 2017 wird die Bundesregierung, dass Deutschland sich sowohl auf internationaler als auch europäischer Ebene noch stärker als bisher in die dort laufenden Verhandlungs- und Diskussionsprozesse einbringen will. eco setzt sich bereits seit Jahren weltweit für eine Stärkung des Multistakeholder Dialogs zu Internet Governance für ein offenes, sicheres und freies Internet ein und begleitet den Diskussionsprozess.

Der eco Zukunftsdialog informiert über den Stand der Diskussion zur ICANN-Reform und Neuorganisation der IANA-Funktion sowie über die Aktivitäten der Bundesregierung. In der Abschlussdiskussion mit Referenten und Gästen wird über die Möglichkeiten der Neuausrichtung der Internetverwaltung diskutiert.

13:00 Registrierung 
13:30 Begrüßung

  • Thomas Rickert, Rechtsanwalt, Director Names & Numbers, eco e.V, Mitglied des GNSO Councils, ICANN
  • Henning Lesch, Leiter Recht & Regulierung
14:00 Impulsvorträge

  • Einführung in das Thema und dessen Relevanz, Prof. Wolfgang Kleinwächter, Universität Aarhus, ICANN Board Direktor
  • Die Ausgestaltung des IANA-Transition-Prozesses, Wolf-Ulrich Knoben, Mitglied der IANA Transition Stewardship, Co-ordination Group bei ICANN
  • Die Sicht ICANNs, Erika Mann (angefragt)
  • Die Position der Bundesregierung, Hubert Schöttner, BMWi
16:00 Kaffeepause
16:15 Diskussion

  • Prof. Wolfgang Kleinwächter
  • Wolf-Ulrich Knoben; Mitglied der Co-ordination Group
  • Erika Mann
  • Hubert Schöttner, BMWi
  • Hans Peter Dittler, President ISOC.DE (Internet Society German Chapter e.V.)
  • Dr. Jörg Schweiger, Vorstand DENIC eG

Moderation: Thomas Rickert

Alle Teilnehmer sind zur Diskussion eingeladen.

17:30 Get-together

 

Auf einen Blick: eco Zukunftsdialog - Neuausrichtung der Internetverwaltung

Termin:
01.10.2014 - 01.10.2014

Uhrzeit:
13:30

Anmeldeschluss:
29.09.2014

Ort:
eco e.V. Hauptstadtbüro
Französische Straße 48
10117 Berlin